Brustschmerzen abstillen

Bild von kabru24

Hallo, mein Kleiner ist 6/12 Monate alt und vor 2 Wochen habe ich angefangen ihm Mittags Brei und Nachmittags Obst zu geben. Er ist so begeistert das er dann die Brust gar nicht mehr will. Ich habe dann dauernd einen riesengrossen schmerzenden Busen und die Milch fliesst heraus.

Was tun? Vorher stillen und dann essen geben? Abwarten?

Taxonomy upgrade extras: 
Bild von Nadine77

Machst du kalte Quarkumschläge, wenn dich die Brüste schmerzen? Damit sollte die Milch wieder zurückgehen.

Ich persönlich würde auf keinen Fall einfach nichts machen, sonst bekommst du noch einen Milchstau und noch eine Brustentzündung, die ist wirklich sehr schmerzhaft!

Sonst gibt es auch noch Globuli, die dir helfen könnten.

Bild von lena_peters

hallo bin neu hier. mein sohn ist jetzt ein jahr alt, hab die ganze zeit gestillt( sechs monate voll, danach wenn er wollte). Seit zwei tagen versuch ich komplet aufhören, komme aber damit nicht klar bin depresiv und traurig heul den ganzen tag
kann mir jemand paar tips geben wie es leichter geht

Seiten