Fruchtwasseruntersuchung

Bild von susanne41

Hallo,
bin schwanger im 3. Monat und glücklich...
Leider bi ich schon 41 Jahre alt. Ich war schon 3 mal beim Ultraschall und gottseidank war immer alles ok.
Bei der Nackenfaltenmessung ist das Risiko, dass das Kind nicht ok ist, auf 1717 gesunken.
Nun möchte mich aber meine Frauenärztin aber doch zur Fruchtwasseruntersuchung überreden (Risiko 0,5-1%).
Mein Mann meint, dass dies nicht nötig ist und schon alles gut gehen wird...
Leider hatte ich aber bereits 1 Fehlgeburt. Dehalb mache ich mir große Sorgen.
War jemand schon mal in der Situation von euch? Was würdet ihr mir raten?
Danke
Susanne