Stillzeit und wieder schwanger,was tun? Abstillen

Bild von Madda

Hallo an alle. Mein Kleiner ist 10 Monate und ich stille ihn noch ziemlich oft. Es könnte sein, dass ich nun schwanger bin (noch abzuwarten), aber wenn ja, wie mache ich es weiterhin mit dem Stillen? Denn abstillen möchte ich deshalb so schnell nicht doch ich kann mir nicht erklären, wie das mit der Vormilch nach der Entbindung sein wird für das kommende Baby??? Und dann noch was.Ist das ohnehin nicht schädlich für das Ungeborene wenn ich während der Schwangerschaft das Brüdechen stille? Oder ist das wieder mal ein Ammenmärchen, das ich von Bekannten und Verwandten höre, denn alle sagen ich soll abstillen, denn das Ungeborene wird sonst mit künftigem angeborenem Sprachfehler geboren!!!??? Kann das denn möglich sein? Allerdings muß ich sagen, dass ich solche Fälle tatsächlich von einigen gehört habe, die das in früheren Jahren gemacht haben, und dessen Kinder dann wirklich einen Sprachfehler (bekommen) haben, zwei Menschen kenne ich, die stottern und sagen es würde daran liegen, dass das ältere Geschwisterchen gestillt wurde während sie selbst noch in Mamas Bauch waren........ Was meint Ihr dazu? Kennt jemand solche Fälle, oder habe ich da zwei pure Zufälle kennengelernt?

Taxonomy upgrade extras: 
Bild von mell

Hallo!!!

Wie das genau geht, weiß ich auch nicht, mit der Vormilch...
Aber diese Ammenmärchen bzgl. Sprachfehler oder Behinderung, würde ich gleich einmal vergessen. Das haben sie früher gesagt.

Lg. mell.

Bild von mell

Gib mal bescheid was die dazu sagen und ob du wirklich schwanger bist...gg
Lg.
mell.

Bild von Madda

Hallo mell,

danke sehr, hat wirklich was gebracht. Ich kann mit gutem Gewissen weiterstillen, solange es dem Kleinen schmeckt, denn die Milch verändert sich wohl im Geschmack, wenn man schwanger ist. Ich weiss zwar nocht nicht ob ich schwanger bin, doch nun weiss ich es, dass ich weiterstillen kann und brauch mir keine Gedanken mehr zu machen.

Nochmals danke für den Tip

Liebe Grüße

Madda

"Beisst man Dich noch?"

Bild von Madda

Bin also nicht schwanger gewesen, trotz höchster Wahrscheinlichkeit. Als "es passierte" war ich inmitten des Eisprungs... Sehr komisch...

Hat es doch was mit dem Stillen zu tun, dass man nicht schwanger wird, oder ist das ein purer Zufall???

Wisst Ihr da vielleicht was???

Gruß an alle stillende Mamis.

Bild von angelika

Hallo Madda,

mein Sohn ist 3 j. und vier Monate und ich habe die gesamte Schwangerschaft durch gestillt. Mein zweiter Sohn ist jetzt knapp 9 Monate. Ich stille auch parallel, gebe allerdings zu, dass es sehr anstrengend ist und ich ganz schön auf dem Zahnfleisch gehe. Zumal der Druck von außen wegen der langen Stillerei sehr hoch ist......

Aber ich glaube nicht, dass man einen Sprachfehler bekommt - was das denn für ein Quatsch ! Hat sich bestimmt ein eifersüchtiger Mann ausgedacht !!!!!

Weiterhin alles Gute und denk an mich, wenn Du dann doch wieder schwanger wirst und noch stillst.....

Es klappt auch beim Eisprung nicht immer mit der Zeugung !!!

Grüße

Angelika

Seiten