Stillgruppen.de

Über mich

Wir stecken hinter Stillgruppen.de :)
Ehepaar Weihofen!

Meine Postleitzahl
50374
Organisation, Institution, Verein, Firma
Stillgruppen.de
Ich bin
Keine Angabe

Latest posts

Brustschmerzen abstillen

Hallo, mein Kleiner ist 6/12 Monate alt und vor 2 Wochen habe ich angefangen ihm Mittags Brei und Nachmittags Obst zu geben. Er ist so begeistert das er dann die Brust gar nicht mehr will. Ich habe dann dauernd einen riesengrossen schmerzenden Busen und die Milch fliesst heraus.

Was tun? Vorher stillen und dann essen geben? Abwarten?

 

Machst du kalte Quarkumschläge, wenn dich die Brüste schmerzen? Damit sollte die Milch wieder zurückgehen.

Mit 16 schwanger

Foren

Hallo !

Ich bin jetzt 16 und meine kleine ist 4 wochen alt.
Mir gings früher genauso. Aber hätte ich gewusst, wie anstrengend ein kind ist, hätte ich noch gewartet.

Eine frage: Kannst du dir überhaupt ein Kind leisten?
Ich kann es nicht. Meine Mutter unterstützt mich.
Denn alleine als 16 jährige schaffst du das nicht.
Ich weiss, was du jetzt denkst, denn ich wollte auch nicht auf die anderen hören. Aber jetzt weiss ich es besser.

Schmerzen nach Tritt gegen Brust

Hallo Ihr Muttis da draußen.Meine Tochter(fast 6 Monate) hat mich gegen die rechte Brust getreten.Kommt ja mal vor.Aber einen Tag später begannen schon die Schmerzen,den ganzen Tag und beim Anlegen ganz besonders.Die Brust ist heiss,sehr hart und an den Eingängen sieht es aus wie eitrig.Ich habe erstmal nur Kamillenbäder gemacht.Vielleicht kann mir ja jemand einen guten Tipp geben.Ich wollte nämlich nicht gleich zum Arzt rennen!!!!
Ich danke im Vorraus :)

 

plötzlich schreit mein Kind an der Brust

meine tochter ist jetzt 3 Monate. Bis jetzt habe ich ausschliesslich gestillt. Es hat auch alles wunderbar geklappt. Seit 2-3 Wochen trinkt Sie ein paar Minuten (viel kürzer als sonst)und fängt dann aus heiterem Himmel an sich ganz steif zu machen und zu schreien, als ob sie sich erschreckt.
Die Ursache ist sicher, dass ich ab Juni wieder arbeiten gehe und abgepumt habe, um zu sehen, wie viel sie trinkt. Sie soll ja trotzdem weiter Muttermilch bekommen. Das habe ich nach dem Stillen oder wenn sie schläft.

Beikost

Hall ihr lieben! Meine tochter ist gestern vier monate alt geworden und zeigt seit einigen tagen extremes interesse an unserem essen. sie fängt an zu schmatz und ganz wild zu strampeln, sobald sie es sieht. sie ahmt kubewegungen nach und schmatzt dann ganz aufgeregt.

ich wollte eigentlich min. bis zum 6. monat voll stillen, möchte aber natütlich auch auf mein kind hören...
meint ihr ich sollte langsam mit etwas brei beginnen??

danke schonmal für die antworten

 

Milchzuckerunverträglichkeit?

Hallo an alle!
Mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt und leidet seit 2 Wochen an Durchfall. Da er keine weiteren Beschwerden hat, bin ich heute erst zum Kinderarzt gegangen. Er meinte, dass es sich "wahrscheinlich" nicht um eine Infektion handelt, denn das wäre nach einer Woche abgeklungen. Er tippt auf eine Milchzuckerunverträglichkeit und um folgendes zu behandeln, müsse ich mindestens 3 Stillmahlzeiten mit einer milchzuckerfreien Nahrung (z.B.Sojamilch) ersetzten.