Autor      Thema: An Astrid,wg Zahncreme
    Sabine
    
   
    Datum:05.05.02 19:20 Antwortenals Email verschicken

Hallo Astrid,

bei unserer Zahncreme handelt es sich um die Kinderzahncreme der Firma LOGO DENT.Es gibt sie glaube ich in 3 Geschmacksrichtungen.1.Erdbeer,2.Banane und 3: Minze.Die Minzzahncreme hat ein Krokodil drauf und ist die die Niklas so Klasse findet.Er hat nämlich wirklich jede andere Zahncreme abgelehnt.Da er ein Kuscheltier hat als Krokodil ist er darauf sehr abgefahren und fand sie auch ganz lecker!!Ob sie im Öko-Test war,weiss ich leider nicht!!!
Gruß
Sabine

    Astrid
   
   
    Datum:06.05.02 08:13 Antwortenals Email verschicken

Danke Sabine, ich habe mir gerade das Öko-Testheft bestellt, in dem die Zahncremes für Kinder getestet wurden. Logodent ist auch dabei...
Gruß,
Astrid

    Sabine
   
   
    Datum:06.05.02 22:56 Antwortenals Email verschicken

Hallo Astrid,

kannst du mir eventuell mitteilen,wie diese Zahncreme im test abgeschnitten hat????
Würde mich freuen!!!

Viele Grüsse
sabine

    Sylvia
   
   
    Datum:07.05.02 15:19 Antwortenals Email verschicken

hallo sabine und astrid,

ab wann nimmt man denn für die kleinen zahncreme und was würdet ihr mir entfehlen???
und wie macht ihr das mit den zähneputzen? ich muß gestehen ich muß jetzt damit mal anfangen. lea hat jetzt zwei zähne und ich denke es wird mal zeit. aber ich weiß nicht welche zahnbürste ich kaufen soll oder wie ich ihr die zähne putzen soll, wäre mal wieder dankbar für eure tipps.

vielen lieben dank im voraus

sylvi

    astrid
   
   
    Datum:07.05.02 15:31 Antwortenals Email verschicken

Hey Sylvi,
ich habe ab dem ersten Zahn mit einer Lernzahnbürste (aus Gummi mit Noppen, später aus Gummi mit Gummiborsten) geputzt. Da nimmt man allerdings noch keine Zahncreme. Trotzdem solltest Du regelmäßig (wir putzen morgens + abends) putzen, damit Lea sich daran gewöhnt. Beim zahnen kann sie auch auf den Bürsten kauen, scheint gut zu tun.
Ich gebe ihr Zahncreme, seit sie daran Interesse gezeigt hat (vor ca. 3-4 Monaten), da wir immer zusammen putzen (Mama + Tochter / am WE alle 3). Ich habe Kinder-Elmex genommen, da die ohne süßen Geschmack ist (nur ein bißchen, daß die Bürste einen weißen Fleck hat). Jetzt will ich allerdings umstellen auf eine Creme ohne Flour, weil sie jetzt mehr Creme auf die Bürste will und sonst zuviel Flour bekommt.
Gruß
Astrid

    Sabine
   
   
    Datum:07.05.02 21:16 Antwortenals Email verschicken

Hallo Sylvi,

die ersten Zähne von Niklas habe ich zuerst mit einem Mulläppchen gereinigt und es danach wie Astrid gemacht,mit der Gummizahnbürst.Niklas hat es auch geliebt darauf rumzukauen.Wir sind erst spät angefangen mit Zahncreme zu putzen,weil Niklas sich eh sehr gesperrt hat gegen das Zähneputzen.Bin mal gespannt,wie es bei Melina wird.

Grüsse
von
Sabine

    Sylvia
   
   
    Datum:08.05.02 19:39 Antwortenals Email verschicken

hallo sabine und astrid,

habe lea eine zahnbürste gekauft und heute abend das erstemal mit wasser geputzt - sie fand es irgendwie lustig und gut - aber ich glaube ich hab das mit dem zähneputzen noch nicht im griff - komm irgendwie nicht richtig an die stellen wo die zahnbürste hin sollte. naja, denke es wird aber.
wie lange putzt ihr denn die zähne und wie macht ihr das? meine damit in kreisbewegungen? oder wie???

schönen abend noch und einen sonnigen papitag
wünscht euch sylvi

    Astrid
   
   
    Datum:09.05.02 21:13 Antwortenals Email verschicken

Hey Sylvi,
ich putze ihre Zähne von Zahfleisch zu Zahn und probiere jeden Zahn zu treffen. Erst von der Lippenseite, dann von der Zungenseite. Wenn jeder Zahn ca. 2x die Bürste hatte, darf sie weiter putzen. Sie fängt an, dann putze ich nach und danach reinigt Franziska weiter, solange sie möchte. Wenn sie fertig ist, wird ausgespült.
Gruß
Astrid

    sylvia
   
   
    Datum:10.05.02 08:19 Antwortenals Email verschicken

hallo astrid,

auch dir vielen lieben dank für den tipp.
heute morgen hat es schon viel besser funktioniert. denke wir haben bald den dreh raus und lea scheint es zu gefallen - hoffentlich bleibts auch so.

liebe grüße
sylvi und lea

    Sylvia
   
   
    Datum:08.05.02 10:13 Antwortenals Email verschicken

hallo astrid und sabine,

vielen dank für die tipps, werde heute direkt eine gummizahnbürste kaufen gehen und damit anfangen lea die zähne zu putzen, bin mal gespannt wie sie drauf reagiert. wird ja langsam mal zeit.

wünsch euch noch einen schönen tag und einen supi feiertag.

liebe grüße
sylvi

    Sabine
   
   
    Datum:08.05.02 22:52 Antwortenals Email verschicken

Hallo Sylvi,

also,ich habe von Anfang an versucht die Zähne von rot nach weiss zu bürsten,also vom Zahn zum Zahnfleisch.Ich glaube am Anfang habe nicht lange geputzt,weil ja noch nicht so viele Zähne da sind.Wichtig ist nur,dass du wirklich versuchst jeden Zahn zu erwischen.(Wieviele hat Lea denn schon??)Mittlerweile habe ich für Niklas eiine Zahnputz-Sanduhr und nun machen wir es so,dass er die erste Minute etwa selber putzt und dann putzt Papa oder ich noch ca 1 Minute nach und den Rest der Zeit verbringt Niklas mit spülen und gurgeln.aber da habt ihr ja noch ne Menge Zeit.Niklas hat auch ne zeitlang total viel Theater gemacht beim Zähneputzen,ich weiss aber nicht mehr wie alt er da war.War jedenfalls nicht so schön.Aber auch das haben wir in den Griff gekriegt und nun putzt er tatsächlich 3 Mal am Tag die Zähne,so werde sogar ich gezwungen mir nach dem Mittagessen die Zähne zu putzen!!!

Ich wünsch euch einen sonnigen und schönen Vatertag!!!

Gruß
Sabine

    Sylvia
   
   
    Datum:09.05.02 09:49 Antwortenals Email verschicken
hallo sabine,

danke für den tipp. habe heute morgen lea wieder die zähne geputzt und ihr scheint es spaß zu machen, aber so richtig dran kam ich wieder nicht. ich werde es jetzt mal auf dem wickeltisch mit zähneputzen versuchen - im bad auf dem arm gibt das wohl keinen so recht.
lea hat seit rosenmontag zwei zähne und es tut sich absolut nichts mehr in der hinsicht.

wünsche euch auch einen sonnigen supi papitag. wir fahren direkt nach lea`s mittagsschlaf ins grüne.

liebe grüße
sylvi

    Astrid
   
   
    Datum:11.05.02 21:26 Antwortenals Email verschicken

Hallo Sabine,
ich benötige Deine e-Mail-Adresse wg. dem Testergebnis
Gruß
Astrid

    Sabine
   
   
    Datum: 12.05.02 14:17 Antwortenals Email verschicken

Hallo Astrid,
habe diesmal meine e-Mail adresse mit angegeben!!Danke,dass du mir das Testergebnis mailen willst!!!!!
Bin schon gespannt
Sabine